Romeo Franz (wiedergewählt)

Regionale Zuständigkeit

Hamburg, Schleswig-Holstein

NGOs auf Landesebene

Ranking sehr gut

Grundlage sind die Abstimmungsaufzeichnungen der Jahre 2014-2019 im Europäischen Parlament. Es sind Abstimmungen des Vorgängers Jan Philipp Albrecht mit eingeflossen.

Mehr dazu unter: Ranking

Kontakt

Adresse in Brüssel:
Europäisches Parlament
Bât. Wiertz
06U028
60, rue Wiertz
1047 Brüssel
Tel. +32(0)2 28 45060
Fax +32(0)2 28 49060

Adresse in Straßburg:
Europäisches Parlament
Bât. Winston Churchill
M01082
1, avenue du Président Robert Schuman
CS 91024
67070 Straßburg
Tel. +33(0)3 88 1 75060
Fax. +33(0)3 88 1 79060

E-Mail, Websites und Socials

Homepage von Romeo FranzRomeo Franz auf Ageordnetenwatch.de

Zur Person

Abstimmungsverhalten von Romeo Franz auf VoteWatch.eu („All policy areas“ oder einzelne Politikfelder filterbar)

Fraktion:

Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz (GREENS / EFA)

Ausschüsse:

Mitglied im Ausschuss Ausschuss für Kultur und Bildung (CULT). Stellvertreter im Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE), Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten (EMPL).

Lebenslauf:

geboren am 28. Oktober 1966, Kaiserslautern. Romeo Franz ist ein deutscher Politiker, Geiger und Pianist sowie Vertreter des traditionellen Sinti-Jazz im Stil von Schnuckenack Reinhardt und Stéphane Grappelli. Am 3. Juli 2018 ist er für Jan-Philipp Albrecht ins EU-Parlament nachgerückt.

Seit 2010 ist Romeo Franz Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen.

Seit 2014 ist er geschäftsführende Direktor der Hildegard Lagrenne Stiftung und engagiert sich seit über 20 Jahren in der Bürgerrechtsarbeit zum Thema „Menschen mit Romno-Hintergrund (Sinti und Roma)“.

Außerdem ist er Mitglied im Rat für die Angelegenheiten der deutschen Sinti und Roma in Baden-Württemberg.