Wolf Klinz

Regionale Zuständigkeit

Hessen

NGOs auf Landesebene

Grundlage sind die Abstimmungsaufzeichnungen der Jahre 2009-2014 im Europäischen Parlament.

Mehr dazu unter: Ranking

Kontakt

Adresse in Brüssel:
Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
08G130
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel
Tel. +32(0)2 28 45118
Fax +32(0)2 28 49118

Adresse in Straßburg:

Parlement européen
Bât. Winston Churchill
M02063
1, avenue du Président Robert Schuman
CS 91024
F-67070 Strasbourg Cedex
Tel. +33(0)388 1 75118
Fax +33(0)388 1 79118

Adresse in Deutschland:
Meisenweg 8A
61462 Königstein
Tel: 06174 9318 12
Fax: 06174 9318 13

E-Mail, Websites und Socials

Homepage von Wolf KinzWolf Kinz auf Abgeordnetenwatch.de

Umweltcheck in drei Fragen

Hier finden Sie die Antworten der FDP.

Zur Person

Abstimmungsverhalten von Wolf Klinz auf VoteWatch (durch einen Klick auf die Politikfelder gelangen Sie direkt zu den einzelnen Dokumenten)

Ausschüsse:

Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Währung (ECON). Mitglied in der Delegation für die Beziehungen zur Schweiz und zu Norwegen, im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss EU-Island und im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss Europäischer Wirtschaftsraum. Stellvertretendes Mitglied in der Delegation für die Beziehungen zu Israel (D-IL) Delegation in den Ausschüssen für parlamentarische Kooperation EU-Kasachstan,EU-Kirgisistan, EU-Usbekistan und EU-Tadschikistan sowie für die Beziehungen zu Turkmenistan und der Mongolei (DCAS) Delegation in der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU (DACP) Delegation in der Parlamentarischen Versammlung der Union für den Mittelmeerraum (DMED).

Lebenslauf

  • geboren am 13.09.1941 in Wien
  • Abitur in Hannover
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre in Paris, Wien, Madrid und Berlin
  • 1963 Diplom-Kaufmann
  • 1965 Promotion
  • 1966 Erwerb des MBA am Insead in Fontainebleau
  • 1966 – 1970 Assistent und District Sales Manager in der Automobilindustrie (UK, D, USA)
  • 1970 – 1981 Projektleiter und Partner bei McKinsey & Company, Inc. (UK, D, F)
  • 1981 – 1984 Geschäftsführer VEGLA Vereinigte Glaswerke GmbH (D)
  • 1984 – 1990 Mitglied der Konzernleitung von Landis & Gyr AG (CH)
  • 1990 – 1994 Vorstand der Treuhandanstalt (Berlin)
  • 1994 – 2003 Vorstand in Unternehmen des Anlagenbaus, der Automatisierung und Messtechnik (Frankfurt/Main)
  • 2001 – 2004 Präsident der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main und Sprecher der Hessischen IHKs
  • 2001 – 2004 Vorstand des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (Berlin)
  • 2003 – 2004 Vize-Präsident von Eurochambres (Brüssel)
  • im EU-Parlament von 2004-2009, von 2009-2014, seit 6.11.2017 als Nachrücker von Michael Theurer