Joachim Zeller

Regionale Zuständigkeit

Berlin

NGOs auf Landesebene
NGOs vor Ort

NGOs in Berlin

Grundlage sind die Abstimmungsaufzeichnungen der Jahre 2009-2014 im Europäischen Parlament.

Mehr dazu unter:

Mehr dazu unter: Ranking

Kontakt

Adresse in Brüssel:
Europäisches Parlament
Bât. Altiero Spinelli
15E258
60, rue Wiertz
B-1047 Brüssel
Tel: 0032 228 4 – 5910
Fax: 0032 228 4 – 9910

Adresse in Straßburg:
Europäisches Parlament
Bât. Louise Weiss
T10084
Allée du Printemps-B.P. 1024/F
F-67070 Strasbourg Cedex
Tel: 0033 388 17 – 5910
Fax: 0033 388 17 – 9910

Adresse in Deutschland:
Büro Berlin
Wilhelmstraße 60/ Zi. 0.20
10117 Berlin
Tel. 0 30/ 227 7 10 00

E-Mail, Websites und Socials

Homepage von Joachim ZellerJoachim Zeller auf Abgeordnetenwatch.de

Umweltcheck in drei Fragen

Hier finden Sie die Antworten der CDU.

Zur Person

Abstimmungsverhalten von Joachim Zeller auf VoteWatch

Fraktion:

Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) (EPP)

Ausschüsse:

Stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für regionale Entwicklung, Mitglied im Haushaltskontrollausschuss, der Delegation im Ausschuss für parlamentarische Kooperation EU-Russland und der Delegation in der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU Stellvertreter im Entwicklungsausschussund der Delegation in den Ausschüssen für parlamentarische Kooperation EU-Kasachstan, EU-Kirgistan und EU-Usbekistan sowie für die Beziehungen zu Tadschikistan, Turkmenistan und der Mongolei

Lebenslauf:

  • geboren am 1.07.1952 in Oppeln (polnisch Opole) in Oberschlesien
  • 1959 Übersiedlung in die damalige DDR
  • 1959 – 1971 Schulbesuch in Luckenwalde, Abschluß mit dem Abitur
  • 1971 – 1973 Grundwehrdienst
  • 1973 – 1977 Studium der Slawistik an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1975 – 1976 für zwei Semester an der Jagiellonen-Universität zu Krakow (Polen), Abschluß als Diplom-Sprachmittler
  • 1977 – 1992 Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1990 – 1992 ehrenamtliche politische Tätigkeit als Bezirksverordneter in der Bezirksverordnetenversammlung von Berlin Mitte zu Berlin
  • 1992 – 1996 hauptamtlich nach Wahl Bezirksstadtrat für Umwelt und Gesundheit, ab Mai 1995 auch für Stadtplanung und Bauaufsicht im Bezirksamt Mitte von Berlin
  • Februar 1996 bis Oktober 2006 Bezirksbürgermeister im Bezirk Mitte von Berlin
  • 26.10.2006 bis Juli 2009 stv. Bezirksbürgermeister und Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Immobilien und Ordnungsamt im Bezirk Mitte von Berlin
  • seit Juli 2009 Mitglied des Europäischen Parlaments
  • 2009 bis 2011 Ortsvorsitzender des CDU Ortsverbandes Bernauer Straße
  • seit März 2010 Stellv. Vorsitzender in der überparteilichen Europa-Union Parlamentariergruppe Europäisches Parlament